SP

Dank aufmerksamem Anwohner: Polizei nimmt Dieb fest

Saarburg. Ein Anwohner hat am 11. Mai gegen 3.30 Uhr einen Dieb dabei erwischt, wie er sich an einem Zigarettenautomaten am Saarburger Pferdemarkt zu schaffen machte. Die Polizi konnte den Mann kurze Zeit später festnehmen. Er soll noch für einen versuchten Einbruch in der gleichen Nacht verantworlich sein.

Der Anwohner wurde durch auffällige Geräusche geweckt. Als er nachsah, konnte er vom Schlafzimmer aus sehen, wie an der gegenüberliegenden Hausfassade ein Mann dabei war den dortigen Zigarettenautomaten mit einer Brechstange aufzuhebeln. Der Anwohner alarmierte die Polizei und fotografierte den Täter. Das bemerkte der Mann und versuchte zu flüchten. Die Polizei konnte den Mann noch in der Nähe des Tatortes festnehmen. Der Anwohner identifizierte ihn kurz danach. Auch auf den gefertigten Fotos ist der Mann zweifelsfrei beim Aufbruch des Zigarettenautomates erkennbar. Der Täter, ein in Saarburg wohnender 25-Jähriger, stand unter Alkoholeinfluss und wurde unter anderem zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Er wurde mittlerweile wieder auf freien Fuß gesetzt.

"Zeuge handelte vorbildlich"

"Ohne das Handeln des aufmerksamen Zeugen wäre eine Festnahme bzw. Ermittlung des Tatverdächtigen nur schwerlich möglich gewesen", führt Werner Krewer vom Kriminaldienst der Polizeiinspektion Saarburg aus. "Der Zeuge handelte absolut vorbildlich, er alarmierte die Polizei, ohne sich selbst in eine mögliche Gefahr zu bringen, beobachtete die Situation und die Fluchtrichtung, so dass unsere Kollegen eine unmittelbare Festnahme vor Ort gelingen konnte. Er wurde von hiesiger Dienststelle für einer Bürgerehrung vorgeschlagen." 

25-Jähriger für weitere Tat verantwortlich

Am späten Vormittag wurde der Polizei ein weiterer Einbruchsversuch in einen nahegelegenen Souvenirladen am Pferdemarkt gemeldet. Über einen Spurenabgleich des verwendeten Werkzeuges konnte die Polizei auch diese Tat dem 25-Jährigen nachweisen. Die Ermittlungen dauern in beiden Fällen an. 

Aufklärung ist Anwohner zu verdanken

Der Aufklärungserfolg ist vor allem dem aufmerksamen Bürger zu verdanken. Die Polizei ist bei der Aufklärung von Straftaten auf die Mitarbeit der Bevölkerung angewiesen.  In diesem Fall handelte der Zeuge vorbildlich. Bei einer Tasse Kaffee in den Räumen der Polizeiinspektion Saarburg wurde dem Anwohner für seine Unterstützung gedankt.

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.