SP

Zehn Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Saarburg. Seit über 50 Jahren bildet das Kreiskrankenhaus Saarburg erfolgreich qualifiziertes Pflegepersonal aus. Auch in diesem Jahr hatten zehn Kandidaten der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Grund zu feiern.

Prüfungsvorsitzende Anette Eicher überreichte den frisch examinierten Absolventen nach drei Jahren intensiver theoretischer und praktischer Arbeit ihre Zeugnisse. Besonders lobte Eicher das umfangreiche Fachwissen der Prüflinge und deren hohe Leistungsbereitschaft im Klinikalltag.

Zu den Gratulanten gehörten neben Pflegedirektorin Irene Schuster, Betriebsrat und Pastor Michael Zimmer und der Schulleiterin Sabine Jung auch die Praxisanleiter des Krankenhauses. "Durch praxisnahen Unterricht haben sie die Anforderungen eines Klinikalltags kennen gelernt. Unsere Schüler sind nun gut für den Berufseinstieg gewappnet", so Sabine Jung und Irene Schuster. "Wir freuen uns besonders, dass wir auch in diesem Jahr fünf der zehn Absolventen im Krankenhaus Saarburg in ein Arbeitsverhältnis übernehmen konnten."



Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.