SP

52-Jähriger verschwindet nach Oldtimertreffen in Kröv

Hubschrauber, Taucher und Spürhunde im Einsatz

Klüsserath. Ein 52-Jähriger aus Klüsserath wird seit Samstag, 20. August, 2 Uhr vermisst. Er war in Kröv auf einem Oldtimertreffen für Bulldogs und Traktoren. Auf dem Weg nach Hause verliert sich seine Spur. Einsatzkräfte suchten intensiv nach dem Mann.

Die Polizei suchte am Samstagabend mit Personenspürhunden nach dem Mann. Die Hunde vefolgten eine Spur vom Zelt des Mannes entlang des Moselufers. Die Spur löste sich allerdings auf. Danach wurde zunächst die Suche abgebrochen.

Hubschrauber und Taucher im Einsatz

Am Sonntagmorgen wurden schließlich mehrere Feuerwehren zur Unterstützung an die Mosel alarmiert. Zunächst wurde der Uferbereichen der Mosel abgesucht. Schließlich wurde das Gebiet ausgedehnt und weiter in den Weinbergen und der Ortslage gesucht. Im Laufe des Tages wurde die Suche noch weiter ausgebreitet. Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera überflog das Gebiet. Vier Boote der Feuerwehr und ein Polizeischiff suchten auf der Mosel nach dem 52-Jährigen. Auch Taucher der Berufsfeuerwehr Trier und aus Bitburg waren im Einsatz. Bis zur Schleuse in Enkirch wurde alles abgesucht. Die Schifffahrt wurde vorübergehend eingestellt. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde die Vermisstensuche schließlich erfolglos abgebrochen. Der 52- Jährige bleibt weiterhin verschwunden.

Vorerst keine intensive Suche

Auf Nachfrage bei der Polizei Bernkastel- Kues hieß es am Montag, dass alle Streifen an Land und Wasser angehalten sind, die Augen offen zu halten. Eine intensive Suche wie gestern soll es allerdings vorerst nicht geben, da man hat keine Anhaltspunkte mehr habe, wo gesucht werden könnte.

Im Einsatz waren die FEZ, die Führungsstaffel und Wehrleitung der VG Traben-Trarbach, die Freiwillige Feuerwehr (FW) Kröv, FW Kinheim, FW Traben-Trarbach, die Taucherstaffel der Berufsfeuerwehr Trier, die Taucherstaffel der FW Bitburg, die DRK Rufbereitschaft Traben-Trarbach, DRK Notfallnachsorge, Polizei Bernkastel, Wasserschutzpolizei Bernkastel, Polizeihubschrauber aus Winningen.

Fotos: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.