Frederik Scholl

A1 bei Mehring / Auto brennt vollständig aus

Mehring. Feuerwehr konnte Fahrzeug nicht mehr retten. Der Fahrer blieb unverletzt.

Vermutlich ein technischer Defekt, war die Ursache für einen PKW Brand am Samstagmittag, 21. Juli, gegen 13 Uhr auf der A 1 von Hermeskeil in Richtung Trier. Der Fahrer befuhr die Autobahn, als er zwischen der Ausfahrt Mehring und dem Moseltaldreieck Qualm an seinem Wagen bemerkte.

 

Er stoppte sein Auto am Standstreifen und alarmierte die Feuerwehr. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte nicht verhindert werden, dass das Fahrzeug komplett ausbrannte. Wie hoch der Schaden war ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn komplett gesperrt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr und die Autobahnpolizei Schweich.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.