SP

Von Auto erfasst: 83-Jährige stirbt nach Unfall

Stadt Trier. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignete sich bereits am 30. Oktober gegen 12.18 Uhr ein Unfall auf dem Edeka-Parkplatz des Einkaufszentrums Tarforst. Dabei wurde eine 83-Jährige schwer verletzt. Sie verstarb mehrere Tage nach dem Unfall im Krankenhaus.

Eine 85-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Parkplatz entlang des Edeka-Marktes in Richtung "Am Trimmelter Hof". Als sie einem dort rückwärts ausparkenden PKW auswich, erfasste sie eine am Fahrbahnrand gehende 83-jährige Fußgängerin. Diese wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Frau verstarb mehrere Tage nach dem Unfall. Die Polizei ermittelt derzeit, ob zwischen dem Unfallgeschehen und dem Tod der Frau ein Zusammenhang besteht.

Zeugen gesucht

Gesucht werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise hierzu geben können. Insbesondere der Autofahrer, der im genannten Zeitraum rückwärts ausparken wollte, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise zu dem Unfall können bei der Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651/9779 3200 oder der Polizeiwache Innenstadt unter Telefon 0651/9779 1715 gegeben werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.