SP

Auto erfasst 12-Jährigen in der Südallee

Stadt Trier. Ein 12-Jähriger ist am 7. November gegen 13.15 Uhr bei einem Unfall in der Einmüdung Südallee-Saarstraße verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen und dem Autofahrer, der an dem Unfall beteiligt war.

Der 12-jährige Junge wollte vom Grünstreifen aus die Fahrbahn der Südallee in Richtung Saarstraße überqueren. Die Fußgängerampel war zu diesem Zeitpunkt grün. Beim Überqueren der Straße wurde er von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Nachdem der Autofahrer sich kurz nach dem Wohlergehen des Jungen erkundigte, setzte der Mann seine Fahrt fort. Erst zuhause erzählte4 der Junge seinen Eltern von dem Unfall und begab sich in ärztliche Behandlung.

Zeugen und Autofahrer gesucht

Der Unfall soll von mehreren Passanten gesehen worden sein. Der am Unfall beteiligte Autofahrer sowie die Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Trier unter der Telefonnummer 0651-9779 3200 zu melden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.