SP

Vorfahrt missachtet: zwei Menschen schwer verletzt

Stadt Trier. Zu einem Unfall ist es am 20. April gegen 22.15 Uhr zwischen der Franz-Ludwig-Straße und der Bruchhausenstraße gekommen. Zwei Autos waren hier zusammengestoßen. Drei Menschen wurden dabei zum Teil schwer verletzt.

Ein 47-jähriger war mit seinem Golf auf der Franz-Ludwig-Straße aus Richtung Porta-Nigra kommend in Richtung Bruchhausenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich missachtete er die Vorfahrt eines 20-jährigen Seat-Fahrers, der auf der Bruchhausenstraße in Richtung Nordallee/ Lindenstraße fuhr.Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrer wurden schwer, die 44-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein. Der geschätzte Schaden beträgt 18.000 Euro.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Straße für den Verkehr voll gesperrt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Trier, die Berufsfeuerwehr Wache eins und zwei, der Löschzug Kürenz und das DRK Ehrang.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen. Telefon 0651/9779-3200

Fotos: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.