SP

Garage brennt in der Paulinstraße: 35.000 Euro Schaden

Stadt Trier. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ist es bereits am 11. Oktober gegen 15.40 Uhr zum Brand in einer Garage in der Paulinstraße gekommen. Das Feuer grifft auf weitere Graragen über. Dabei brannte ein Auto vollkommen aus. Der Eigentümer wurde leicht verletzt.

Bei dem Feuer waren zunächst in der Garage gelagerte Zeitungsmagazine und Werbeblättchen in Brand geraten. Aufgrund der Hitzeentwicklung griff das Feuer auf angrenzende Garagen über. Dabei wurde unter anderem das Auto von den Flammen erfasst. Es brannte vollständig aus. Der Eigentümer versuchte das Feuer zu löschen. Dabei wurde er leicht verletzt. Er musste ärztlich versorgt werden. Bei dem Feuer wurden vier Garagen unterschiedlich stark beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 35.000 Euro.

Zeugen gesucht

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt, die Kriminalpolizei Trier ermittelt und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0651/97792290 zu melden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.