SP

Laterne, Laterne... die Martingszüge im Überlick

Stadt Trier. Martinsbrezeln, singende Kinder und Laternen: In den kommenden Tagen werden wieder zahlreiche Umzüge zu Ehren des Heiligen Martin die Straßen erhellen. Der WochenSpiegel gibt einen Überlick über die Umzüge in der Region Trier

Trier

Mittwoch, 8. November:

  • Trier-Nord, 19.30 Uhr, ab Bürgerhaus (Franz-Georg-Straße) durch umliegende Straßen und wieder zurück.


Donnerstag, 9. November:

  • Biewer, 18 Uhr ab Achterweg und Unterführung zum Sportplatz.
  • Mariahof, 18 Uhr, ab Kirchplatz, Straße Am Mariahof, Hofgut, Trebetastraße zur Wiese südlich des Hofguts (hinter dem neuen Wohngebäude.
  • Trier-Nord, 17.30 Uhr, ab Kindertagesstätte St. Paulin, Balthasar-Neumann-, Alkuin-, Maximimin- und Thebäerstraße zurück zur Kita.


Freitag, 10. November:

  • Ehrang, 17.30 Uhr, Marktplatz, Oberstraße und wieder zurück.
  • Neu-Kürenz, zwei Umzüge, 17.45 Uhr, Wendekreis Kindertagesstätte St. Augustinus/Keune-Grundschule, Kohlenstraße, Kleeburger Weg und Uni-Campus II, Behringstraße. 18 Uhr ab Maronenhain,  gemeinsames Finale auf dem „Jahreszeiten“-Parkplatz.
  • Pfalzel, 18 Uhr, nach der Andacht  über Residenz-, Steinbrück-, Ring- , Hans-Adamy-Straße bis zur Bastion.
  • Innenstadt/Trier-Nord, 18 Uhr, ab dem Hof der Karl-Berg-Musikschule (Paulinstraße 42 b/c), Porta Nigra- Platz, Kreuzung Nordallee, Engel- und Maarstraße zur Kirche St. Martin.
  • Zewen, 18 Uhr, Pfarramt, Lindscheid-/Turmstraße zum alten Sportplatz.
  • Gartenfeld, 18 Uhr, ab Vorplatz Kirche St. Agritius, Berg-, Hettner-, Hermes-, Egbert-, Schützen-, Helenen- und Agritiusstraße.
  • Olewig, 18 Uhr, ab Kirche St. Anna, Auf der Ayl, Olewiger Straße, Brettenbach und Wiese am Kloster.
  • Ruwer, 18.30 Uhr, ab Grundschule, Humboldt-/Marienholzstraße, Im Paulinsgarten und Rheinstraße zum Festplatz Hüsterwiese.
  • Pallien, 18 Uhr, ab Drachenhaus, Rosengarten, Stuckradweg, Gelände der Hochschule zur Kinder-tagesstätte am Schneidershof.


Samstag, 11. November:

  • Trier-Süd, 18 Uhr, ab Abteiplatz, Matthias-, Aul-, Eucharius-, Töpferstraße, Auf der Steinrausch, Rode- und Matthiasstraße zurück zum Platz.
  • Tarforst, 18 Uhr, ab Kirche über Am Hötzberg, Im Sarkberg, Zum Schombert und zurück.
  • Ehrang, 18 Uhr, vom Kindergarten Auf der Bausch zum Waldparkplatz.
  • Trier-West, (Markuskapelle), 18 Uhr Gottesdienst, dann Umzug.
  • Irsch, 18.30 Uhr ab Schulhof, Georg-, Irscher- Hockweiler und Wenzelbachstraße zum Sportplatz.


Sonntag, 12. November:

  • Kernscheid, 17.30 Uhr, ab Halle, Jakob-Kneip-Straße, Zum Höchst, Brubacher Weg zum Bolzplatz.
  • Euren, 17.45 Uhr, ab Kirche, Georgsbrunnen, Burgmühlen-/Eligiusstraße, Helenenbrunnen, St. Helena-/ Dronkestraße und Vor Plein.
  • Quint, 18 Uhr, Grundschule Taubenbergstraße, Schwarzer Weg, Ziegelstraße und zurück.
  • Trier-West/St. Simeon, 18 Uhr Gottesdienst, dann über Jahn- und Eifelstraße, Im Schankenbungert, Spiro- und Jahnstraße zum Bolzplatz.
  • Feyen-Weismark, 18 Uhr, Pfarrkirche, Bornewasser-, Valerius-, Grimm-, Händel-, Gratian- und Clara-Viebig- Straße, Sportplatz zum Pfarrzentrum.
  • Filsch, 18.30 Uhr, ab früherem Feuerwehrgerätehaus, Ahr-/Luzienstraße, Im Großen Garten und Neuwiese zum alten Weinbergsgelände.


Montag, 13. November:

  • Trier-Süd, 17.30 Uhr, ab Kindertagesstätte Am Bach, Kleingartenanlage und wieder zurück.
  • Trier-West/Christkönig, 18 Uhr Gottesdienst, dann Bärenfeldstraße, Patert Loskyll-Weg, zum Bauspielplatz.
  • Trier-Nord, 19 Uhr, ab Bürgerhaus, Franz-Georg-Straße, Richtung Verteilerkreis, Thyrsusstraße, Grundschule und wieder zurück.


Dienstag, 14. November:

  • Neu-Kürenz, 17.30 Uhr, ab Lebenshilfe-Kita (Louis-Pasteur-Straße 12) über Robert-Schuman-Allee, Campus II der Universität und zurück zur Kita.
  • Pallien, 18.15 Uhr Gottesdienst, dann ab Kirche Im Sabel, Magnerich- /Römerstraße, Im Hospitalsfeld zum Hof der Grundschule
  • Kürenz, 17.45 Uhr, ab Pfarrkirche St. Bonifatius, Domänenstraße, Zum Schlosspark, Abzweig Soterstraße und zum Schlosspark (vor der Orangerie).

Konz

Freitag, 10. November:

  • Konz-Zentral, 18 Uhr, ab Zufahrt Parkplatz Verwaltungsgebäude II über Straße "Am Markt" – Brückenstraße – Bahnhofstraße – Konstantinstraße – Goethestraße – Überquerung Schillerstraße – Marktplatz Konz
  • Temmels, 18 Uhr, Andacht in der Pfarrkirche St. Peter, 18.30 Uhr Start des Fackelzuges ab der Kirche, Ende am Feuerwehrgerätehaus, dort werden am Martinsfeuer Brezeln an die Kinder verteilt,gegen 20 Uhr beginnt in der Fahrzeughalle der Feuerwehr die Martinsverlosung

Alle Termine für die Stadt Konz  und die Verbandsgemeinde Konz gibt es hier.

Saarburg

Sonntag, 12. November:

  • Saarburg, 18 Uhr, nach Wortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Laurentius

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.