SP

Reservisten-Musikzug gibt Konzert für "Mach-Melli-mobil"

Stadt Trier. Der Reservisten-Musikzug Trier gibt am Samstag, 28. Oktober, sein Jahreskonzert in der Mehrzweckhalle der Grundschule Tarforst. Wie in den Vorjahren kommt der Erlös einem guten Zweck zu. In diesem Jahr soll er der Aktion "Mach-Melli-mobil" zukommen.

Auch in seinem 51. Jahr kann der Reservisten-Musikzug Trier noch neue Seiten von sich zeigen. Unter dem Dirigat von Martin Ade erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Programm, mit traditionellen, neue und stimmungsvollen Klängen.

Erlös für behindertengerechtes Fahrzeug

Wie auch schon in den vergangenen 50 Jahren der Vereinsgeschichte soll die Musik einem guten Zweck dienen: Dass Musik Flügel verleiht ist weitläufig bekannt, dass Musik aber auch vier Räder und ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug verleihen kann ist neu. Die junge Triererin Melanie Perings ist durch Multiple Sklerose an den Rollstuhl gebunden. Ein behindertengerechtes Auto könnte ihr dabei helfen, ein Stück Selbstbestimmung zurück zu erlangen und ihr die Freiheit geben am sozialen Leben aktiv teilnehmen zu können. Der Reservisten- Musikzug Trier möchten die Aktion "Mach-Melli-mobil" deshalb unterstützen und hofft auf viele Zuhörer, die gute Musik für einen guten Zweck erleben möchten.

Das Jahreskonzert findet am Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle der Grundschule Tarforst (Am Trimmelter Hof 206) statt.


Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.