SP

Zwei Autos streiften sich - Fahrer verletzt

Stadt Trier. Zu einem Unfall ist es am 20. Oktober gegen 14.09 Uhr in der Balduinstraße kurz vor der Aral Tankstelle gekommen. Aus bislang unbekannter Ursache streiften sich dort zwei Fahrzeuge. Ein Mann wurde verletzt.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Mann schonend über den Kofferraum seines Fahrzeugs geborgen und dem Rettungsdienst übergeben. Wie schwer der Fahrer verletzt wurde, konnte noch nicht gesagt werden. Die Balduinstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Trier, die Berufsfeuerwehr Trier Wache 1 sowie der Rettungsdienst mit Notarzt.

Fotos: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.