Mittwoch, 30. Juli 2014
Prüm

Spaß an Fußball und Gemeinschaft

Gleich zwei erfahrene Jugendtrainer, Simone Rezzola und Andrea Cattaneo, des AC…

Thomm

Linienbus landet in Straßengraben: 14- jährige verletzt

Auf der L 149 vor der Ortschaft Thomm kam es zu einem mit einem Linienbus am…

Bergweiler

Frau stirbt nach Zusammenstoß mit PKW

Am Dienstag, 29. juli, kam es gegen 13.18 Uhr auf der K 44 zwischen Wittlich…

Eicherscheid

Den Drahtesel in Perfektion beherrscht

Der Radsport scheint immer mehr zur Eifeler Passion zu werden. Dominik Neumann…

Altkreis Monschau

Kino unter freiem Himmel

»Kino einmal anders erleben! Dazu laden die FilmSchauPlätze auch in diesem…

Kreis Euskirchen

Nach 70 Jahren: Recovery Team sucht vermissten US-Piloten

Unter dem Motto »Until they are home« arbeiten die amerikanische Historikerin…

Eifel

Ein Bekenntnis zur Ehrlichkeit

Das Exerzitienhaus des Bistums, gelegen im Talkessel der Kyll und umgeben von…

St. Johann

Barockes Gartenfest mit Feuerwerk

Eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert erleben Besucherinnen und Besucher am…

Stadt Trier

Mit der Bundespolizei am Hauptbahnhof unterwegs

Sie setzen sich für das Wohl anderer ein und leisten einen wichtigen Beitrag…

Mertesdorf

Schwerer Unfall: Fahrerin gerät in Gegenverkehr

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Montagabend, 28.…

Franzenheim

Zwei Verletzte nach Frontalcrash

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Montagnachmittag, 28. Juli,…

Altkreis Monschau

Vertrauliche Geburt statt Babyklappe

Frauen, die ihre Schwangerschaft geheim halten wollen oder müssen sind oft…

Stadt Trier

Kein Parken vor dem Rathaus: Augustinerhof ist Baustelle

Ab Montag, 28. Juli, bis einschließlich Montag, 18. August, ist die Zufahrt auf…

  • Aktuelles
  • Städte & Gemeinden 
  • Lokalsport
  • Veranstaltungen 
  • Verlag
  • Gesundheit
Stadt Trier

Kein Weihnachtsfrieden: Vandalen wüten in Trier

aa | 27.12.2012
Einem aufmerksamen Anwohner in der Trierer Matthiasstraße ist es zu verdanken, dass es am 2. Weihnachtstag nicht zu noch größeren Schäden durch Vandalismus gekommen ist. Der Anwohner bemerkte, gegen 01.00 Uhr, drei laut grölende junge Männer, welche an mehreren geparkten PKW die Spiegel abtraten.

Durch eine in der Nähe befindliche Streife der Polizeiinspektion Trier konnten die Störer kurz darauf in der Saarstraße angetroffen und festgenommen werden. Es handelte sich um drei 17-20 Jährige aus Trier. Da sie erheblich alkoholisiert waren, erfolgte die Ingewahrsamnahme bis zur Ausnüchterung. Bisher konnten 10 Fahrzeuge in der Matthiasstraße, bzw. Saarstraße festgestellt werden, bei denen die Außenspiegel beschädigt worden sind. Der Gesamtschaden beträgt nach vorläufiger Schätzung mehrere tausend Euro. Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen (0651-9779 3200). (VN:167001/26122012/0057)

Artikel kommentieren

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
Keine Kommentare