Samstag, 31. Januar 2015
Bitburg

Innenstadtring: Test am Ende

Der Stadtrat hat den Rückbau des Bitburger Innenstadtrings beschlossen. Für den…

Vulkaneifel

Gekrönte Narrenhäupter treffen sich beim Wochenspiegel

(Fast) alles, was Rang und Namen hat im Karneval der Vulkaneifel trifft sich…

Eifel

Neuzugang bei den Bären vorm wichtigen Doppelwochenende

Am kommenden Wochenende genügt den Eifel-Mosel Bären lediglich ein einziger…

Hermeskeil

Acht Wohnungen durchsucht: Drogen und Waffen gefunden

Groß angelegte Polizeiaktion: Ermittler des Rauschgiftkommissariates der…

Stadt Trier

Brisantes auf der Broadway-Leinwand

Für Trierer Cineasten ist das Agenda-Kino schon eine Tradition, für den Verein…

Kreis Bitburg / Prüm

Echternachs Bürgermeister tritt zurück

Region. Echternachs Bürgermeister Théo Thiry ist nach seiner Verurteilung wegen…

Mayen

Der Rosenmontagszug "steht"

17 Wagen sind für den Mayener Rosenmontagszug angemeldet. Darüber hinaus werden…

Kreis Euskirchen

Eifelstrecken: Zeitplan der Bahn ist "völlig inakzeptabel"

Der Euskirchener Landtagsabgeordnete Klaus Voussem nimmt die Deutsche Bahn in…

Pronsfeld

Alles in Butter bei Arla

Hoher Besuch für die Milchprofis: Ministerpräsidentin Malu Dreyer ließ sich…

Vulkaneifel

Endlose Schneeweiten, bizarre Eisformationen

Zum Auftakt der 6. Dauner Fototage erwartet die Besucher im Forum ein…

Stadt Trier

Kommt jetzt endlich das Parkhaus auf den Petrisberg?

Wer mit dem Auto auf dem Petrisberg unterwegs ist, braucht gute Nerven:…

Stadt Trier

Wieweler feiern Bill Marsh und Horst Lorig

Auf dem Ordensfest der KG "M'r wieweln noch en Zalawen" in der Orangerie des…

  • Aktuelles
  • Städte & Gemeinden 
  • Lokalsport
  • Veranstaltungen 
  • Verlag
  • Gesundheit
Stadt Trier

Rekordspende für DGM

mg | 28.12.2012
Anlässlich der Premieren-Gala wurde der Mundartsänger Helmut Leiendecker von Circus-Manager Oliver Häberle mit dem Trierer Weihnachtscircus-Award 2012 ausgezeichnet.

"De Helm" hatte mit seiner "Bloas" bei der diesjährigen DGM-Sternfahrt in Oberbillig ein begeistert gefeiertes Konzert gegeben und sich auf diese Weise für die gute Sache eingesetzt. Die traditionelle Spendensammlung der Wochenspiegel-Mitarbeiter unter den Premierengästen erbrachte die neue Rekordsumme von 5.826,55 Euro, die zugunsten der Deutschen Gesellschaft für Muskelerkrankungen (DGM) eingesammelt wurden.

Der Vorsitzende des ausrichtenden Vereines DGM-Sternfahrt, Markus Betz , betonte bei der Vorstellung der Arbeit des Vereins, wie wichtig das Engagement für Menschen mit Muskelschwunderkrankungen sei. Betz' Sohn Marius (18)  leidet selbst an der Erkrankung und ist auf den Rollstuhl angewiesen. Wochenspiegel Verlagsleiterin Evelin Maus und Circus-Manager Oliver Häberle übergaben den Scheck an Markus Betz. Fin

Artikel kommentieren

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
Keine Kommentare