Adenau feiert 49. Heimatfest / Alle Infos im E-Paper

Adenau. Adenau feiert von Samstag, 25. bis Montag, 27. August sein 49. Heimatfest. Alle Infos finden Sie in unserem E-Paper und in der Sonderbeilage, die zum Wochenende im der Region um Adenau verteilt wird. Der WochenSpiegel sprach mit Stadtbürgermeister Arnold Hoffmann über das kommende und zukünftige Heimatfeste (Video).

»1969 wurde das Fest am Wochenende der traditionellen Johannis-Kirmes gefeiert. In der Folge entwickelte es sich zu einem Musterbeispiel bürger- schaftlichen Engagements. Fast alle Adenauer Vereine waren damals stolz darauf, einen Beitrag zum Erlös der Feste zu erbringen. Wenngleich heute nur noch wenige Vereine am Fest unmittelbar beteiligt sind, liefern deren Einnahmen immer noch einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung der Vereinsaktivitäten. Brandschutz, Sport und Jugendarbeit sind wichtige Anliegen, denen die Reinerlöse der Heimatfeste heute zugute kommen«, erklärt Stadtbürgermeister Arnold Hoffmann in seinem Grußwort. Neben einen abwechslungsreichen Musikprogramm, locken am Heimatfestwochenende Kultur, Kulinarisches und Kirmesrummel.  Für den Vorstand des Gewerbevereins Adenau ist das Fest  wichtig für den Zusammenhalt in der Stadt. »Seit vielen Jahren trifft man sich hier zu Gesprächen und um einfach Spaß zu haben. Gerade auch gute alte Bekannte und Freunde nehmen das Heimatfest immer wieder zum Anlass, zurück nach Adenau zu kommen. Gerade der verkaufsoffene Sonntag bietet sich als besonderes Erlebnis für die ganze Familie an. Neben tollen Angeboten finden Sie attraktive Geschäfte und genießen die Atmosphäre unserer Heimat. Hier gibt es sie noch, die inhabergeführten Geschäfte, die neben Professionalität, Service und Freundlichkeit eine vielfältige Angebotspalette zu bieten haben«, da sind sich Peter Friedrich, Hans-Hermann Radermacher und Tino Stetter vom Vorstand des Gewerbevereins Adenau einig.
Guido Nisius, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Adenau freut sich über das starke Engagement beim Heimatfest. »Das Heimatfest ist stets von Bedeutung für die Wirtschaft und den Tourismus in der Verbandsgemeinde Adenau. Mein Dank gilt daher allen, die aktiv an der Gestaltung des Festes mitwirken und ohne deren ehrenamtlichen Einsatz und das freudige Engagement die Durchführung nicht möglich wäre.«

Sonderbeilage zum Heimatfest

Alles rund um die Feierlichkeiten in der Johanniterstadt erfahren Sie in unserer 20-seitigen Sonderbeilage zum Heimatfest, die zum Wochenende in Teilen der Region rund um Adenau verteilt wird. Für alle, die keine gedruckte Version in ihrem Briefkasten finden, gibt's die Beilage hier als kostenloses E-Paper.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.