Feuer in Hotel: Etage geräumt

Nürburg. Nachdem es am Freitagabend in einem Hotel in Nürburg gebrannt hatte, musste eine der Etagen aufgrund der Rauchentwicklung geräumt werden.

Am Freitagabend, 15. Juni, kam es im Untergeschoss eines Nürburger Hotels zu einem Brand. Eine Waschmaschine geriet in Brand und der Rauch verbreitete sich durch den Kamineffekt im Treppenhaus bis in das oberste Geschoss des Hotels. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, der Rauch beschäftigte die 31 Einsatzkräfte vor Ort aber noch weiter. Nach der Entrauchung des Treppenhauses roch es im fünften Stock weiterhin nach Rauch, weshalb die Etage geräumt wurde. Nach einer Schadstoffmessung konnten die Gäste wenig später zurück in ihre Zimmer. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Im Einsatz waren die Feuerwehren Adenau, Barweiler, Meuspath, Müllenbach und Nürburg.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.