Laster zwingt Gegenverkehr zum Ausweichen

Junge Autofahrerin fährt Abhang hinunter

Adenau. Am 29. Januar, um 8.55 Uhr kam es auf der B257 zwischen Quiddelbach und Adenau zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen einem blauen Lkw und einer jungenAutofahrerin, die die B257 in Fahrtrichtung Adenau befuhr. Die Polizei sucht Zeugen.

Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve fuhr der Lkw-Fahrer so weit links, dass die junge Autofahrerin nach rechts auf den schneebedeckten und winterglatten Fahrbahnrand ausweichen musste. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab, und fuhr einen Abhang hinunter. Nach dem Unfallereignis setzte der Lkw-Fahrer seine Fahrt unbeirrt in Richtung Quiddelbach fort, ohne die Feststellung seiner Person und seines Fahrzeuges zu ermöglichen, und ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Unfallverursachers (Lkw-Fahrers) führen, werden an die Polizeiinspektion Adenau, Tel.: 02691-9250, erbeten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.