Sportwagen flieht nach Verkehrsunfall

Die Polizei sucht Zeugen

Adenau. Wie die Polizeidirektion Mayen mitteilt, kam es heute morgen zu einem Unfall, bei dem eine Motorradfahrerin leicht verletzt wurde. Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein weißer Sportwagen, flüchtetet vom Unfallort.

Am Mittwochmorgen, 23. September, gegen 7.30 Uhr, kam es auf der L10 zwischen Adenau und Hoher Acht zu einem Verkehrsunfall. Ein weißer Sportwagen kam ausgangs einer Linkskurve bergauf auf die Gegenfahrbahn, sodass eine ihm entgegenkommende Motorradfahrerin ausweichen musste, hierbei stürzte und sich leicht verletzte. Ihr Motorrad wurde durch den Sturz ebenfalls beschädigt. Der Sportwagen setzte seine Fahrt im Anschluss an das Manöver unerlaubt fort.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Adenau unter der Rufnummer 02691-9250 entgegen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.