Toller Erfolg für die 1. Nostalgische Online-Prunksitzung

Adenau. Ein riesiger Erfolg war die 1. Nostalgische Online-Prunksitzung der KG Rot-Weiß Adenau, der Live-Stream war auf Anhieb stark nachgefragt.

Was Bettina Korden und Klaudia Thiesen als neue Sitzungspräsidentinnen da moderierten, fand den Zuspruch einer großen Schar Karnevalsbegeisterter nicht nur  aus Adenau und dem Adenauer Land. Es war eine Revue der Sitzungen aus den letzten Jahrzehnten, per Live-Stream oder über den OK 4, dem Bürgerfernsehen im nördlichen Rheinland-Pfalz, zu sehen. Das Experiment, entstanden aus den Gegebenheiten der Corona-Pandemie, erwies sich als ausgesprochen gelungen.

In kurzweiliger Manier kündigten die beiden Damen die Beiträge humorvoll an, kommentierten pfiffig. Manch eine bisher unbekannte Episode erheiterte die Zuschauer. Das Publikum an den heimischen Bildschirmen und Computern konnte in Erinnerungen an zurückliegende Sitzungen schwelgen und für einige Stunden an gemeinsames Feiern und Lachen denken.

Zahlreiche ehemalige Besucher der Sitzungen nutzten die Möglichkeit online zu gratulieren,  zu kommentieren, manche sandten eigene Fotos ein, die Interaktion klappte bestens. 

Zeitweise war die ausreichend dimensionierte technische Infrastruktur gar bis an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit gefordert. Die Zahl der Zuschauer hätte die Hocheifelhalle, seit Jahrzehnten Austragungsort der Karnevalssitzungen in Adenau, mehr als fünffach füllen können. Insoweit nicht übertrieben: Diese Sitzung war mit fast 2000 Zuschauern die „größte“  in der mehr als 60-jährigen Geschichte der KG. 

Aus dem unglaublichen großen Archiv der „Kuh-Gruppe“ um Willi Schmitz hat die KG einen karnevalistischen Schatz  gehoben und mit Hilfe des OK4 verfügbar gemacht. Wer mag, kann dies  nochmal sehen, auf ok4.tv/live an folgenden Wiederholungsterminen: Mittwoch 10. Februar,18 und 21 Uhr, Donnerstag 11. Februar, 12 und 15 Uhr, Freitag, 12. Februar, 15 und 18  Uhr, Samstag, 13. Februar, 9 und 12 Uhr.

Die KG Rot-Weiß Adenau wird den Zusammenschnitt der Sendung als DVD gegen eine Spende anbieten.  Hierzu bitte eine Anmeldung via Email an info@kg-adenau.de vornehmen. Ab einer Spende von 30 Euro wird es noch eine kleine Überraschung dazu geben.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.