Im Rhein vermisste Person in Köln aufgefunden

Brohl-Lützing. Am Sonntagvormittag, 20. Juni, konnte im Kölner Stadtteil Ensen eine männliche Leiche aus dem Rhein geborgen werden.

Durch die ermittlungsführende Kriminalpolizei Köln konnte der Leichnam zweifelsfrei identifiziert werden. Es handelt sich um die männliche Person, welche am vorigen Freitag, 18. Juni, von der Polizei flüchtete und  in Brohl-Lützing in den Rhein sprang.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.