Coronavirus: 37 infizierte Personen im Kreis Ahrweiler

Wie die Kreisverwaltung mitteilt, gibt es seit heute, 21. März, im Kreis Bad Neuenahr-Ahrweiler sechs weitere positive Fälle mit nachgewiesener Coronainfektion aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Sinzig und Remagen. Damit erhöht sich die Anzahl der infizierten Personen auf insgesamt 37. Hinzu kommen 349 Kontaktpersonen. Das teilt das Gesundheitsamt mit.

Weitere Informationen zum Thema unter: www.kreis-ahrweiler.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.