Mit neuer Adresse

Ahrweiler. Der WochenSpiegel zieht um. An Ihrer Zeitung ändert sich aber nichts.

Zum 1. Januar 2020 beziehen der Ahrtaler und Adenauer WochenSpiegel seine Redaktionsräume in Mayen. Die Geschäftsstelle am Markplatz 17 in Ahrweiler bleibt ab dem Jahreswechsel geschlossen.

Natürlich wird das Team des WochenSpiegel weiterhin für Sie da sein und aktuell aus unserer Heimat berichten. Den gedruckten WochenSpiegel finden Sie auch in Zukunft in gewohnter Qualität samstags in ihrem Briefkasten. Lediglich unsere Adresse ändert sich und lautet nun: WochenSpiegel, Rosengasse, 56727 Mayen. Möchten Sie Kleinanzeigen und Familiennachrichten aufgeben, können Sie sich künftig an die WochenSpiegel-Geschäftsstelle in Mayen unter Tel. 02651/901-070 wenden.

Die Mediaberater Serkan Basar und Petra Jochemich werden weiterhin für ihre Kunden da sein. In der Redaktion haben weiterhin Johannes Mager und Carolina Wicher ein offenes Ohr für Sie. Bis auf Weiteres können Sie die Mitarbeiter aber auch unter den Ihnen bekannten Telefonnummern der Geschäftsstelle Ahrweiler erreichen. Ihre Anrufe werden automatisch nach Mayen umgeleitet. Per E-Mail können Sie uns wie gewohnt gerne an red-ahrtal@weiss-verlag.de schreiben.

Neue Kontaktdaten:

Kleinanzeigen und Familiennachrichten:

Tel.: 02651/901-070

Fax: 02651/901 072

Serkan Basar, Mediaberater

Tel.: 02651/981-832

Fax: 0800/5088-000-7602

E-Mail: sbasar@weiss-verlag.de

Petra Jochemich, Mediaberaterin

Tel.: 02651/981-833

Fax: 0800/5088-000-7603

E-Mail: pjochemich@weiss-verlag.de

Johannes Mager, Redakteur

Tel.: 02651/981-834

Fax: 0800/5088-000-7604

E-Mail: jmager@weiss-verlag.de

Carolina Wicher, Redakteurin

Tel.: 02651/981-804

Fax: 0800/5088-000-7605

E-Mail: cwicher@weiss-verlag.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.