Raub auf Ahrweiler Juweliergeschäft

Ahrweiler. Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagnachmittag ein Juweliergeschäft in der Ahrweiler Innenstadt ausgeraubt. Trotz der eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei den Täter noch nicht ermitteln.

Einem bislang unbekannten männlichen Täter ist es am Donnerstagnachmittag, 28. November, gelungen, Schmuckstücke in Höhe eines mittleren vierstelligen Betrages in einem Juwelierladen in der Altstadt von Ahrweiler zu erbeuten.

Der Täter hatte sich zunächst mehrere Stücke aus der Auslage zeigen lassen, bevor er den Juwelier plötzlich schlug und den Schmuck entwendete. Anschließend floh er, wie die Polizei mitteilt, zu Fuß in Richtung der Ahr.

Der Täter soll etwa Mitte 20 gewesen sein, sehr groß, bekleidet mit einer dunklen Jeans, weißem T-Shirt und oliv-grüner Jacke. Der Juwelier wurde nur leicht verletzt.

Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen im Stadtgebiet, konnte die Polizei den Täter bislang noch nicht festnehmen. Rückfragen an: PI Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon: 02641 - 974.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.