»Teile eines Puzzles gewesen«

Ahrweiler. 66 Absolventinnen der Privaten Realschule Calvarienberg haben von Schulleiter Gerald Charlier ihr Abschlusszeugnis erhalten.

Die Entlassfeier begann mit einer Eucharistiefeier, die Prof. Dr. Josef Freitag in der St. Laurentiuskirche beging und die von den Entlassschülerinnen mitgestaltet wurde. Bei der anschließenden Feier in der Schulsporthalle verdeutlichte Charlier in seiner Ansprache, welche Werte und Weltsicht der Calvarienberg als katholische Schule den Mädchen näher gebracht hat. Im Duett mit Konrektor Christian Bernard sang er sehr »An Irish Blessing«. Die »Patenkinder« aus den Klassen 5 verabschiedeten sich mit einem Lied und kleinen Präsenten von den Schulabgängerinnen.

Viele Wünsche und Dankesworte

Als Vertreterinnen der Schülerschaft wünschten Kira Marie Grohs und Annika Bauer aus der Klasse 9 den Absolventinnen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg. Ihnen schloss sich Schulelternsprecher Wolfgang Kirchner an, der die Mädchen mit seiner interaktiven Rede zum Mitmachen motivierte und die Schulzeit Revue passieren ließ. Für ihre langjährige Mitarbeit in der Elternvertretung bedankte sich Gerald Charlier anschließend bei Wolfgang Kirchner und Ellen Keller mit einem Präsent. Die Schülersprecherinnen Alina Czeczor und Fabienne Schulz betonten in ihrer Ansprache, dass sie auf dem Calvarienberg eine Gemeinschaft erfahren hätten, die die Schule zu etwas Besonderem machen würde. »Wir sind alle Teile eines großen Puzzles gewesen«, stellten sie fest. Beide wurden für ihr besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft ausgezeichnet.

Klassenbeste ausgezeichnet

Einen Buchpreis erhielten zudem jeweils Klassenbesten Rebekka Ullrich (10a), Paula Kirchner (10b) und Leonie Arenz (10c). Für ihren besonderen Einsatz in der Musical-AG dankte Gerald Charlier Alina Czeczor, Fabienne Schulz, Leila Wrede, Neele Keller, Leonie Arenz, Katja Saftschuk und Marie Muntu.
Leonie Arenz, Alina Czeczor, Tamara Spalt, Charlotte Beuermann und Marie Muntu sorgten mit ihrem Klavierspiel und Gesang für ein gelungenes musikalisches Rahmenprogramm.

Die Absolventinnen

Charlotte Beuermann, Larissa Buch, Marie Dierschke, Annika Falk, Lara Gerhartz, Juliana Hermez, Lara Klapperich, Viviane Knitter, Sabrina Krins, Leonie Küpper, Julia Lenz, Sandra Lenz, Emilie Müller, Ewelina Pabich, Kimberley Polzin, Annika Saal, Astrid Scheer, Lisa Marie Setzepfandt, Tamara Spalt, Rebekka Ullrich, Sabrina Veselaj, Svenja Weber, Lara Werheid, Sina Bläser, Alina Czeczor, Anna-Lena Drodten, Lara Frömbgen, Lara Gilleßen, Sarah Groß, Sofie Kaschub, Neele Keller, Paula Kirchner, Tosca Königsberger, Lena Lahr, Valeria Neufeld, Christina Runge, Katja Saftschuk, Hilal Scheidler, Diana Schewitsch, Fabienne Schulz, Natascha Schwalme, Luisa Taplick, Kathrin Weschenbach, Annika Wilde, Hanna Wistuba, Leila Wrede, Leonie Arenz, Theresa Bell, Lea Bieniek, Joline Börder, Adeline Chaier, Svenja Dünchel, Julia Fischer, Leonie Gabler, Selma Halfen, Kim Elisa Kisgen, Sophie Kohns, Kristina Kraus, Leonie Lux, Marie Muntu, Caroline Raith, Laura Rolle, Franziska Schlich, Helena Schneider, Luna Stolzenberg, Linnéa Treib

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.