Autofahrer tödlich verletzt

Kempenich (aw). Am Mittwochmittag, 3. April, ist ein Autofahrer auf der B 412 zwischen Hohenleimbach und Kempenich bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Seine Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Mann mit seinem Auto aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte gegen einen Lkw. Beim Zusammenstoß wurde der Pkw-Fahrer tödlich verletzt. Die Beifahrerin wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern, so die Polizei, an.

Themenfoto: Fotoloia

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.