Auto auf A61 ausgebrannt

Bengen. Derzeit gibt es 14 Kilometer Stau. Verkehrsteilnehmer die Hilfe benötigen, sollen ein Warndreieck auf das Autodach stellen. Feuerwehr und Rotes Kreuz sind im Einsatz.

Heute Morgen ist auf der A61 kurz hinter der Bengener Talbrücke ein Auto ausgebrannt. Das Fahrzeug war in Richtung Köln unterwegs, als es gegen 9.50 Uhr anfing zu brennen. Die Feuerwehr hat das Feuer gelöscht, verletzt wurde niemand. Laut Polizei entstanden allerdings Fahrbahnschäden durch den Brand. Deshalb muss die Fahrbahndecke an dieser Stelle gesäubert und repariert werden. Zwischen der Anschlussstelle Wehr und dem Dreieck Bad Neuenahr-Ahrweiler gibt es derzeit 14 Kilometer Stau. Laut Verlehrsmeldung kann es zu Verzögerungen von bis zu eineinhalb Stunden kommen.

Die Feuerwehr und das Rote Kreuz weisen die Verkehrsteilnehmer im Stau darauf hin, dass sie ihr Warndreieck auf das Autodach stellen sollen, wenn sie Hilfe wie z.B. Getränke benötigen. Feuerwehr und Rotes Kreuz sind bereits im Einsatz. Bei medizinischer Notlage sollen Autoinsassen den Notruf 112 wählen.

Kreis Ahrweiler
A61 für längere Zeit gesperrt: Auto steht in Flammen
Auf der A61 in Richtung Köln ist am Donnerstagmorgen ein Auto in Brand geraten. Es wurde niemand verletzt. Die Autobahn bleibt für längere Zeit gesperrt.

Für Rhein-Zeitung.de arbeiten täglich mehr als 140 ausgebildete Redakteurinnen und Redakteure. Ihre Arbeit ist auch urheberrechtlich geschützt. Professioneller Journalismus hat einen Wert und damit einen Preis! Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir redaktionelle Inhalte nicht kostenlos zur Vervielfältigung freigeben. Als Einzelkäufer haben Sie jedoch (bezahlten) Zugang über folgenden Link: www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/kreis-ahrweiler_artikel,-a61-fuer-laengere-zeit-gesperrt-auto-steht-in-flammen-_arid,1993271.html

Kreis Ahrweiler
A61 für längere Zeit gesperrt: Auto steht in Flammen
Auf der A61 in Richtung Köln ist am Donnerstagmorgen ein Auto in Brand geraten. Es wurde niemand verletzt. Die Autobahn bleibt für längere Zeit gesperrt.

Für Rhein-Zeitung.de arbeiten täglich mehr als 140 ausgebildete Redakteurinnen und Redakteure. Ihre Arbeit ist auch urheberrechtlich geschützt. Professioneller Journalismus hat einen Wert und damit einen Preis! Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir redaktionelle Inhalte nicht kostenlos zur Vervielfältigung freigeben. Als Einzelkäufer haben Sie jedoch (bezahlten) Zugang über folgenden Link: www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/kreis-ahrweiler_artikel,-a61-fuer-laengere-zeit-gesperrt-auto-steht-in-flammen-_arid,1993271.html

Kreis Ahrweiler
A61 für längere Zeit gesperrt: Auto steht in Flammen
Auf der A61 in Richtung Köln ist am Donnerstagmorgen ein Auto in Brand geraten. Es wurde niemand verletzt. Die Autobahn bleibt für längere Zeit gesperrt.

Für Rhein-Zeitung.de arbeiten täglich mehr als 140 ausgebildete Redakteurinnen und Redakteure. Ihre Arbeit ist auch urheberrechtlich geschützt. Professioneller Journalismus hat einen Wert und damit einen Preis! Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir redaktionelle Inhalte nicht kostenlos zur Vervielfältigung freigeben. Als Einzelkäufer haben Sie jedoch (bezahlten) Zugang über folgenden Link: www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/kreis-ahrweiler_artikel,-a61-fuer-laengere-zeit-gesperrt-auto-steht-in-flammen-_arid,1993271.html

Kreis Ahrweiler
A61 für längere Zeit gesperrt: Auto steht in Flammen
Auf der A61 in Richtung Köln ist am Donnerstagmorgen ein Auto in Brand geraten. Es wurde niemand verletzt. Die Autobahn bleibt für längere Zeit gesperrt.

Für Rhein-Zeitung.de arbeiten täglich mehr als 140 ausgebildete Redakteurinnen und Redakteure. Ihre Arbeit ist auch urheberrechtlich geschützt. Professioneller Journalismus hat einen Wert und damit einen Preis! Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir redaktionelle Inhalte nicht kostenlos zur Vervielfältigung freigeben. Als Einzelkäufer haben Sie jedoch (bezahlten) Zugang über folgenden Link: www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/kreis-ahrweiler_artikel,-a61-fuer-laengere-zeit-gesperrt-auto-steht-in-flammen-_arid,1993271.html

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.