fs

Mit 2,78 Promille aber ohne Licht unterwegs

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Gelsdorf

Gelsdorf. Am frühen Montagabend, 29. Oktober, gegen 18.30 Uhr, meldeten aufmerksame Zeugen in Gelsdorf ein auffällig unsicher fahrendes Auto. Das betreffende Fahrzeug war ohne Licht unterwegs und wurde wenig später von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Bei dem 51-jährigen Fahrzeugführer aus Nordrhein-Westfalen wurde ein Atemalkoholwert von 2,78 Promille festgestellt.

Es erfolgte eine Blutprobenentnahme, der Führerscheins wurde sichergestellt und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Auf seinen Führerschein wird der Beschuldigte für eine längere Zeit verzichten müssen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.