Nach Unfall geflüchtet

Birresdorf. Am Dienstag, 25. Mai, gegen 18.35 Uhr, ereignete sich in der Ortschaft Grafschaft-Birresdorf in Höhe der Talstraße 7a eine Verkehrsunfallflucht.

Laut Zeugen kam ein dunkler BMW aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit rechtsseitig von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Anschließend beschädigte der Pkw einen Mast des dortigen Verkehrsspiegels.

Das Fahrzeug sei im Anschluss über einen Feldweg in Richtung Nierendorf von der Unfallstelle geflüchtet.

Bei dem Unfall wurde das Fahrzeug im vorderen, rechten Bereich beschädigt. An der Unfallstelle konnten mehrere Fahrzeugteile aufgefunden und sichergestellt werden.

Das Fahrzeug soll laut mehrerer Zeugen mit zwei Personen besetzt gewesen sein.

Hinweise auf das Fahrzeug beziehungsweise die Personen an die zuständige Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler: Telefon: 0 26 41 / 974-0.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.