Kunstwerk "Regenfänger" beschädigt

Oberwinter. Ein Unbekannter hat einen Stromkasten mit erheblicher Gewalt aus der Verankerung gerissen.

Ein unbekannter Täter hat sich am Kunstwerk "Regenfänger" auf dem Hafendamm in Oberwinter zu schaffen gemacht. Bereits am vergangenen Freitagmorgen wurde ein stark beschädigter Stromkasten am Kunstwerk gemeldet. Es wurde festgestellt, dass dieser Stromkasten mit erheblicher Gewalt so aus seiner Verankerung gerissen wurde, dass Stromkabel freigelegt waren. Aufgrund der davon ausgehenden Gefahr musste der Ort so lange bewacht werden, bis Fachkräfte des Bauhofes der Stadt Remagen die Sicherung übernahmen. Die zwölf Meter hohe Skulptur wurde 2001 vom Künstler Eberhard Bosslet geschaffen. Es steht am der Landzunge am Oberwinterer Hafen und ist von allen Seiten aus gut sichtbar. Die Polizeiinspektion Remagen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02642/9382-0. Als Tatzeitraum vermutet die Polizei die Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. auf 16. August.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.