Mountainbike gestohlen

Remagen. Im Laufe des Samstagnachmittags, 5 . Juni, wurde durch derzeit unbekannte Täter am Remagener Bahnhof ein schwarzes Mountainbike entwendet.

Die Geschädigte hatte zuvor das Vorderrad lediglich mit einem Kabelschloss am dortigen Fahrradständer befestigt, wodurch der Täter den Rest des Fahrrades durch schlichtes Öffnen des Schnellspanners entwenden konnte. Das entwendete Fahrrad wurde am Abend durch eine aufmerksame Anwohnerin der Siegfriedstraße auf der Straße liegend aufgefunden und der Polizei gemeldet. Somit wird die glückliche Geschädigte, trotz zuvor verbesserungswürdiger Sicherungsmethode, ihr Mountainbike nach Zusammenbau der Komponenten weiter nutzen können. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass der Täter das Fahrrad vom Bahnhof bis zur Siegfriedstraße trug, bzw. es lediglich auf dem Hinterrad schob. Zeugen die dies beobachtet haben oder anderweitige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Remagen,( 0 26 42 / 9 38 20, in Verbindung zu setzen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.