Schnelltestzentrum in Remagen eingerichtet

Stadt und Rotes Kreuz arbeiten zusammen

Remagen. Die kostenlosen Schnelltests können ab sofort täglich in Remagen in Anspruch genommen werden.

Die Stadt Remagen hat in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverein Remagen ein Schnelltestzentrum in den Räumlichkeiten des DRK (Alte Str. 59, Remagen) eingerichtet. Die Tests werden ab sofort täglich zu folgenden Zeiten angeboten:

  • Sonntags bis donnerstags, jeweils von 17 bis 19 Uhr
  • Freitags und samstags, jeweils von 16 bis 19 Uhr

Die Corona-Tests sind kostenlos und können von allen Bürgerinnen und Bürger in Anspruch genommen werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Mitzubringen sind lediglich der Personalausweis, etwas Wartezeit (Testergebnis liegt nach ca. 20 Minuten vor) und gerne einen eigenen Kugelschreiber.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.