Einbrecher in Sinzig-Koisdorf unterwegs

Koisdorf. Am Montag, 16. November, nutzten bisher unbekannte Täter zwischen 10.30 und 11.30 Uhr die etwa einstündige Abwesenheit der Hausbewohner aus, um in ein Einfamilienhaus in der Siebengebirgsstraße einzubrechen.

Hierzu hebelten sie den rückwärtigen Wintergarten auf und entwendeten einen Laptop und Schmuck.

Dies war der zweite Wohnungseinbruch im Sinziger Stadtteil innerhalb von drei Wochen. Bereits am 24. Oktobe kam es nachmittags zu einem Einbruch in der Straße "Am Roßbüsch", unweit des jetzigen Tatortes. Bei beiden Einbrüchen nutzten die Täter die kurzfristige Abwesenheit der Bewohner am Tag aus, um über die Hausrückseite ins Anwesen einzubrechen.

Die Kriminalpolizei Mayen bittet um Zeugenhinweise: Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise an:   Kriminalinspektion Mayen, Telefon: 0 26 51 / 80 10.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.