tw

Bewohnerin hörte Einbrecher an der Tür

Zu einem versuchten Einbruch kam es in der Nacht zum Sonntag in Leimbach in einem Haus in der Sengenbachstraße. Die Bewohnerin hörte die Täter, als sie sich an der Eingangstür zu schaffen machten.
Bilder
Foto (Symbolbild): Archiv

Foto (Symbolbild): Archiv

Zur Tatzeit, gegen 1.30 Uhr, schaute die Bewohnerin Fernsehen und hörte Geräusche an der Haustür. Bei der Nachschau sah sie, wie zwei unbekannte Personen wegliefen. Aufgrund der vorgefundenen Spurenlage hatten die Täter versucht, die Haustür aufzuhebeln. Die beiden Täter waren männlich, ca. 18 bis 21 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Einer der Täter soll einen vermutlich roten Rucksack bei sich getragen haben. Die beiden Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Radweg nach Niederadenau. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Adenau, Tel.: (02691) 9250.