tw

Festnahme nach nächtlicher Verfolgungsjagd

In der Nacht zum Sonntag, kurz nach Mitternacht, kam es in der Innenstadt von Bad Neuenahr zu einer rasanten polizeilichen Verfolgungsfahrt
Bilder
Foto (Symbolbild): Polizei RLP

Foto (Symbolbild): Polizei RLP

Die Insassen eines Audi mit Bottroper Kennzeichen (BOT) sollten in der Heerstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. "Der Fahrer des Audi entzog sich dieser Kontrolle, indem er mit hoher Geschwindigkeit, ohne Beleuchtung und teilweise entgegen der Einbahnstraßen, in Richtung Innenstadt flüchtete", so die Polizei. Die Verfolgungsfahrt endete am Platz an der Linde. Die Insassen flüchteten zu Fuß. Eine männliche Person konnte durch die nacheilende Polizei festgenommen werden. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die an dem Pkw angebrachten Kennzeichen am 26.02.16 in Bottrop gestohlen worden waren. Der Audi war aktuell nicht zugelassen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden Aufbruchwerkzeuge, Handschuhe und Cannabis gefunden. Der festgenommene Mann machte bei den ersten polizeilichen Vernehmungen keine Angaben. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Der Pkw wurde beschlagnahmt.