Jutta Kruft

Matschküchen für die Kindergärten

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Spende der Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG für rund 30 Kindergärten aus dem von der Flut betroffenen Gebiet.
Bilder
Freuen sich darüber, die ersten Spielgeräte auszuliefern (vl.): David Ackermann von der DZ Privatbank, Leiter Private Banking der Volksbank RheinAhrEifel Christian Süß und Stiftungsmanager Christof Bürger, überreichten Stefan Ibs (Leiter Kiga) den Kindergärtnerinnen und Kindern die erste Matschküche.

Freuen sich darüber, die ersten Spielgeräte auszuliefern (vl.): David Ackermann von der DZ Privatbank, Leiter Private Banking der Volksbank RheinAhrEifel Christian Süß und Stiftungsmanager Christof Bürger, überreichten Stefan Ibs (Leiter Kiga) den Kindergärtnerinnen und Kindern die erste Matschküche.

Foto: Voba

. Das neue Spielgerät im Wert von knapp 30.000 Euro unterstützt den Wiederaufbau der Spielbereiche in den Einrichtungen. "Besonders die Kleinsten waren und sind bis heute traumatisiert durch die Ereignisse vor rund einem Jahr", erklärt Christof Bürger, Stiftungsmanager der Bürgerstiftung. "Bei der Unterstützung des Wiederaufbaus legt unsere Bürgerstiftung daher besonderen Wert darauf, die Attraktivität unserer Heimat auch für Kinder wieder erlebbar zu machen." Die Spendenmittel für die Matschküchen entnimmt die Bürgerstiftung dem eigens eingerichteten Spendenkonto. Zusätzlich unterstützt wurde das Projekt durch den Bereich Private Banking der Volksbank RheinAhrEifel. Hier hatte man im Mai ein gemeinsames Golfturnier mit der DZ Privatbank in Bad Neuenahr durchführen können. Die Erlöse einer Benefiz-Tombola in Höhe von 10.000 Euro fließen ebenfalls vollständig in das Projekt. Christian Süß, Leiter Private Banking der Volksbank RheinAhrEifel eG, ergänzt: "Die Volksbank RheinAhrEifel dankt in diesem Zusammenhang dem Verbundpartner DZ Privatbank sowie dem Land & Golf Hotel Stromberg und dem Golfplatz De Texelse für die großzügige Spende der Tombola-Preise."

Transparenz über die Spendenverteilung

Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG beteiligt sich seit über einem Jahr aktiv am Wiederaufbau der betroffenen Region. Um größtmögliche Transparenz gegenüber den eigenen Mitgliedern, Kundinnen und Kunden sowie zahlreichen Spendern aus dem gesamten Bundesgebiet zu gewährleisten, veröffentlicht die Bürgerstiftung regelmäßig eine Übersicht der bereits geleisteten Spenden für die Opfer der Unwetterkatastrophe an der Ahr und in der Eifel.