Jutta Kruft

Osternestsuche am Schwanenteich

Für Ostermontag jetzt noch schnell anmelden!
Bilder
Osternestsuche an Ostermontag am Schwanenteich.

Osternestsuche an Ostermontag am Schwanenteich.

Foto: Tier- und Naturfreunde Schwanenteich e.V.

In diesem Jahr ist vieles anders - doch manche Tradition kann wieder aufleben! Die Osterferien stehen vor der Tür, das frühlingshafte Wetter zieht alle wieder nach draußen und die Kinder sehnen sich nach einer unbeschwerten Zeit. In den letzten Wochen konnte auf dem Vereinsgelände am Schwanenteich schon viel aufgeräumt und Gefahren beseitigt werden. Die ersten Tiere sind wieder eingezogen und es kehrt langsam wieder Leben ein. Das Schwanenteichteam lädt daher am Ostermontag, 18. April, nach alter Tradition Kinder und Familien auf das Gelände ein. Gemeinsam werden Osternester gesucht, gleichzeitig leisten die Schwanenteichponys den Großen und Kleinen Gesellschaft und freuen sich über Spaziergänge, kleine Reiteinheiten und ein bisschen Spiel und Spaß. Natürlich ist für kleine Speisen und Getränke alles auf dem Gelände geplant, bitte hierfür eigene Teller und Tassen mitbringen. Da der Platz begrenzt ist, bitte unbedingt vorher per E-Mail an schwanenteicherleben@gmx.de anmelden. Es wird drei Gruppen geben, einmal vormittags (10 bis 12 Uhr), einmal mittags (13 bis 15 Uhr) und einmal nachmittags (16 bis 17.30 Uhr). Die jeweilige Zeit wird per E-Mail bestätigt. Um die Beachtung der aktuellen Corona-Regeln, z.B. Abstand untereinander, wird gebeten (siehe auch https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/). Der Verein wird zudem ein entsprechendes Event in der Corona App/Luca App anlegen und auch Din-A4-Zettel zur Nachverfolgung am Eingang auslegen.