mz

Polizeipräsidium richtet Personenauskunftsstelle ein

Bilder

Nach einem Katastrophenfall im Bereich Bad Neuenahr-Ahrweiler durch weiterhin andauernde starke Überflutungen mit einer noch unbekannten Anzahl von vermissten Person hat das Polizeipräsidium Koblenz eine Personenauskunftsstelle eingerichtet. Hier können sich besorgte Angehörige melden, die jemanden vermissen: 0800-6565651.Außerdem bittet das Polizeipräsidium Koblenz die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe durch Übermittlungen von Videosequenzen und Fotos, die Hinweise auf vermisste Personen und Tote geben können. Die Videodateien und Fotos können Sie hier hochladen: https://rlp.hinweisportal.de/