tw

Prüfungsbeste ist aus Müllenbach

In der Leimbacher Mehrzweckhalle fand im festlichen Rahmen die Lossprechungsfeier der Schreiner-Innung Ahrweiler statt.
Bilder
Insgesamt zwölf erfolgreiche Azubis des Schreinerhandwerks konnten in Leimbach ihre Gesellenbriefe in Empfang nehmen. Foto: Th. Wirtz

Insgesamt zwölf erfolgreiche Azubis des Schreinerhandwerks konnten in Leimbach ihre Gesellenbriefe in Empfang nehmen. Foto: Th. Wirtz

Im Beisein von Freunden, Familien und Ausbildern nahmen die erfolgreichen Junghandwerker nach bestandener Prüfung ihre Gesellenbriefe in Empfang. Prüfungsbeste war in diesem Jahr eine junge Frau: Dorothe Emmerichs aus Müllenbach, die ihre Ausbildung im Betrieb von Schreinermeister Thomas Nelles (Bad Neuenahr-Ahrweiler) absolviert hat, erhielt dafür neben einem Sachpreis auch einen Scheck über 500 Euro, den die Stiftung der Kreissparkasse Ahrweiler für die Prüfungsbeste ausgelobt hatte. Zweitbester Lehrling war Lars Krischer (Oberzissen; Ausbildungsbetrieb: Strebel GbR, Dorsel) vor Philipp Kortmann aus Remagen (Ausbildungsbetrieb Guido Kortmann, Remagen). Die beiden Püfungsbesten nehmen mit ihren Gesellenstücken zudem an dem Wettbewerb »Die gute Form« teil. Robert Klein, Obermeister der Schreiner-Innung Ahrweiler, hatte zusammen mit seinem Team eine stimmungsvolle Feier mit zahlreichen Ehrengästen für die scheidenden Azubis organisiert. Auf der Gästeliste hatte auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer gestanden, die ihre Teilnahme jedoch kurzfristig absagen musste.

Die weiteren erfolgreichen Prüflinge:

Markus Bohrer, Sinzig (Ausbildungsbetrieb: Thomas Schmickler, Sinzig); Nico Gründler, Insul und Pierre Paul Hoffmann, Wershofen (beide Bruno Gröber, Wershofen); Clara-Elena Hück, Weibern (Bildungswerk Bad Neuenahr-Ahrweiler); Jan Mauren, Aremberg (Ludwig Monreal, Hönningen); David Meurer, Bad Neuenahr-Ahrweiler (Roland Säger, Grafschaft); Tim Montermann, Spessart (Marco Bell, Hohenleimbach); Lukas Verhoeven, Bonn (Form & Raum, Grafschaft); Christian Wershoven, Bad Neuenahr-Ahrweiler (Thomas Nelles, Bad Neuenahr-Ahrweiler).