Jutta Kruft

War Zigarettenkippe Ursache für Brand?

Eichenbach. Am Donnerstag, 11. August, gegen 16.15 Uhr, wurde ein Böschungsbrand rechts der K 5 zwischen Antweiler und Eichenbach gemeldet.
Bilder
Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: Pixabay

Aufgrund eines kräftigen Windes breiteten sich die Flammen schnell in unwegsamen Gelände hangaufwärts aus und griffen auf eine angrenzende Waldfläche über. Nach Einschätzung der Feuerwehr dehnte sich die Brandfläche auf rund 8000 bis 10000 Quadratmeter aus, ehe die Flammen unter Kontrolle gebracht werden konnten. Die Brandursache ist nach derzeitigem Stand noch unklar, jedoch scheint eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe laut Auskunft der FFW am wahrscheinlichsten. In diesem Zusammenhang appellieren Polizei und Feuerwehr, gerade in der jetzigen Hitzeperiode, keine glimmenden oder brennenden Gegenstände achtlos zu entsorgen. Im Einsatz befanden sich die Polizei Adenau, sowie rund 50 Kräfte der FFW VG Adenau und ein Löschzug aus NRW. Während der gesamten Löscharbeiten musste die K 5 in diesem Bereich für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.