jk

„We AHR Family Tag“ im Kurpark Bad Neuenahr

Einen unbeschwerten Tag mit buntem Bühnenprogramm, wunderbaren Aktionen und mitreißender Live-Musik erleben: Der „We AHR Family Tag“ am Samstag, 20. November, im Kurpark Bad Neuenahr macht‘s möglich. Nachmittags sind Familien mit Kindern eingeladen, abends dürfen die Erwachsenen abrocken.
Bilder
Handgemachte Musik für Kinder zum Mitmachen und Tanzen präsentiert die Band Pelemele.Foto: Georg Müller

Handgemachte Musik für Kinder zum Mitmachen und Tanzen präsentiert die Band Pelemele.Foto: Georg Müller

Die Idee stammt von Mandy Freibote und Insa Backe, die sich bereits seit Mitte Juli ehrenamtlich im Ahrtal engagieren und nun den Einwohnern einen besonderen Tag bereiten möchten – natürlich kostenlos. Mandy Freibote aus Mainz sah die schrecklichen Bilder in den Medien und brach direkt auf ins Ahrtal, um zu helfen. Schon wenige Tage nach der Flutkatstrophe hatte sie die ersten LKW-Transporte mit Hilfsgütern organisiert, unter anderem für Bad Neuenahr-Ahrweiler. Hier ist sie auch sozusagen hängen geblieben und kommt immer wieder ins Tal, um weiter zu unterstützen. Insa Backe kam als Helferin ins Tal und hat Vermisste gesucht, Schlamm geschippt und sich um Kinder gekümmert, die von der Flut betroffen sind. Da wurde gespielt, Quatsch gemacht und geweint – und auch viel geredet. Als die Kinder erfuhren, dass Insa beim Radio arbeitet, wollten sie sich gerne Musik wünschen, um damit Betroffene zu grüßen; manche wollten auch ihre Geschichte erzählen, um anderen damit zu helfen. Diese Wünsche konnten mit Hilfe des WDR 5 KiRaKa–Teams kurzfristig erfüllt werden. Ein paar Kinder durften dann auch Christoph von der Sendung mit der Maus ihre Sicht auf die Flutgeschehnisse schildern. (Sendung mit der Maus vom 17.10.2021, ARD). Mandy und Insa engagieren sich auch weiterhin intensiv in den Flutgebieten und sind sich einig: „Das Ahrtal lebt und hier solle es trotz allem auch wieder Lachen und Spaß geben. Mit dem „We AHR Family-Tag“ möchten wir den Einwohnern etwas Schönes ermöglichen. Dazu kommt, dass jede Aktion hilft, die Aufmerksamkeit für das Ahrtal nicht abreißen zu lassen.“ Es ist auch angedacht, Spenden zu generieren.  „Wir als Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH waren sofort bereit, das neue Festzelt im Kurpark für den Tag zur Verfügung zu stellen und Mandy und Insa in der Organisation der Events zu unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Jan Ritter und dankt ihnen herzlich für Ihr großes Engagement. Handgemachte Musik für Kinder Von 10 bis 16 Uhr ist Familienzeit im Festzelt. Am Vormittag macht Clown Pepe die Bühne unsicher. Kracher und Highlight des Bühnenprogramms am Nachmittag ist die Band „Pelemele“. Mit ihrem Motto „100 Prozent Musik, 200 Prozent Ausrasten“ sprengen sie die Regeln der Mathematik! Pelemele haben keine Ahnung von Mathe. Dafür hat diese Band einen fetten Sound und jede Menge Ohrwürmer am Start. Es ist ihre wilde, pelemelige Mischung aus Rock, Disco, Hip Hop, Pop und Metal, die Klein und Groß regelmäßig zum Ausrasten bringt. Alle Lieder sind mit viel Witz und Einfühlungsvermögen selbst ausgeheckt, komponiert und von Hand eingespielt, so dass die Musik ohne Umwege Tanz-Beine und Lachmuskeln triggert! Während an verschiedenen Ständen kleine Leckereien und Getränke zu kleinen Preisen erhältlich sind, gibt es auch eine Foto-Ecke, wo Familien sich gemeinsam fotografieren lassen können. Das Fotografen-Paar Bettina und Dirk Beichert aus Frankfurt bietet das Familien-Shooting kostenlos an. Den Familien werden die Fotos als Download-Link zur Verfügung gestellt. Cover-Band für Erwachsene am Abend „Keep on rocking“ – so lautet das Motto des „We AHR Family“-Abends im Festzelt für Erwachsene. Ab 19.30 Uhr betreten „Regatta de Blanc“ die Bühne, eine der derzeit besten The Police und Sting Cover Bands. Die Gäste erleben live Meilensteine der Musikgeschichte mit Titeln wie „Roxanne“, „Message in a bottle“ oder „Englishman in New York“. Zeit zum Genießen und Abrocken. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Alle Aktionen und Konzerte am „We AHR Family Tag“ sind kostenlos, es ist aber eine Anmeldung für beide Events erforderlich unter www.ahrtal.de/we-ahr-family-tag. Für den Familiennachmittag gilt die 3G-Regel (genesen, geimpft, getestet). Tests sind für Kinder ab sechs Jahren erforderlich. Eine Teststation ist vor Ort im Kurpark. Für das Konzert von „Regatta de Blanc“ am Abend gilt die 2G-Regel (genesen, geimpft). Infos unter www.ahrtal.de/we-ahr-family-tag