jk

Zwei Leichtverletzte auf der A571

Am Donnerstag, 6. Januar, kam es gegen 16.43 Uhr auf der BAB 571 zwischen dem AD Sinzig und der AS Löhndorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.
Bilder
Symbol-Foto: Fotolia

Symbol-Foto: Fotolia

Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein 18-jähriger Mann auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem weiteren, in gleicher Richtung fahrenden Fahrzeug. Anschließend kollidierten beide Fahrzeuge mit der Mittelschutzplanke und überschlugen sich. Es wurden zwei Personen leicht verletzt, eine Person hiervon wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Die Gesamtschadenshöhe dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Im Einsatz waren neben der Autobahnpolizeistation Mendig, die Autobahnmeisterei Mendig, die Feuerwehren Heimersheim und Ahrweiler mit mehreren Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst.