kb

Auf geht's zur "Gensinger Grillmeisteschaft 2016"

Premiere am Globus in Gensingen: Dort findet Morgen am Samstag, 7. Mai, die erste „Gensinger Grillmeisterschaft“ statt. Bei dem spannenden Grillwettbewerb ab 12 Uhr wird das beste Hobby-Grillteam aus der Region gekürt. Ein Besuch der vom WochenSpiegel präsentierten Grillmeisterschaft lohnt sich aber bereits ab 11 Uhr, denn dann grillt die prominente Jury unter Leitung des Bad Kreuznacher Profikochs Frank Hilgert 300 Bratwürste, die kostenlos an die Zuschauerinnen und Zuschauer verteilt werden.
Bilder

Ab 12 Uhr treten dann mehrere Teams auf dem Globus Gelände in Gensingen an, um die Krone des Grillmeisters zu ergattern. Bis zum Nachtmittag kann der heiße Wettstreit an den Gasgrills von Besucherinnen und Besuchern live verfolgt werden, bevor dann um 15 Uhr von der Jury das Siegerteam bekannt gegeben wird. Moderiert wird die gesamte Veranstaltung von der sympathischen RPR1.-Moderatorin Kate Menzyk. Für die Zuschauer bietet die Grillmeisterschaft eine Menge: Neben dem Wettbewerb gibt es auf dem Globus Gelände ein buntes Programm für die ganze Familie. Dazu gehören neben einer Hüpfburg für die jüngsten Besucher und Musik für Jung und Alt auch professionelle Grillvorführungen. Dem „1. Gensinger Grillmeister“ winkt als Hauptpreis dann ein Profi-Gasgrill „Indiana“, gestiftet vom Globus Baumarkt. Die Teilnehmer auf den Plätzen 2 bis 10 erhalten Einkaufsgutscheine vom Globus Gensingen in Höhen zwischen 200 (Platz 2), 100 (Platz 3) und 50 Euro (Platz 4 bis 10). Unterstützt wird die vom WochenSpiegel präsentierte „Gensinger Grillmeisterschaft“ von Globus, RPR1., Bitburger, der Sparkasse Rhein-Nahe und Auto Pieroth.


Meistgelesen