kb

Coronavirus-Mutation ist im Landkreis angekommen

Die britische Mutation des Coronavirus B.1.1.7 ist nun auch im Landkreis Bad Kreuznach angekommen. In der Kita „Zur Klaster“ in Bad Kreuznach-Winzenheim sowie in einer Familie aus dem Landkreis ist jeweils ein Fall mit der entsprechenden Mutation nachgewiesen worden.
Bilder
Die britische Mutation des Coronavirus B.1.1.7 ist in einer Kita in Bad Kreuznach nachgewiesen worden.

Die britische Mutation des Coronavirus B.1.1.7 ist in einer Kita in Bad Kreuznach nachgewiesen worden.

Auf Grund dessen bleibt die Kita morgen geschlossen und alle Kinder sowie Erzieher erhalten die Möglichkeit, sich vorsorglich testen zu lassen. Weitere Schritte werden nach Eintreffen der Testergebnisse beschlossen. Die britische Virusvariante ist laut Kreisverwaltung  vermutlich durch einen Reiserückkehrer aus Portugal in den Landkreis eingetragen worden, die genaue Analyse und Rückverfolgung durch die Corona-Stabsstelle dauern hierzu noch an. Leider ist zwischenzeitlich eine weitere mit dem Coronavirus infizierte Person verstorben (insgesamt 105). Hierbei handelt es sich um eine 91- jährige Frau.