kb

Der größte Zwiebelkuchen der Stadt

Wer mit 200 Kilogramm Zwiebeln Kuchen macht, der hat Großes vor. Und genau so war es auch am vergangenen Samstag in Lohner's Back-Spektakel in Bad Kreuznach.
Bilder

Dort bildeten 1000 Kuchenstücke den größten Zwiebelkuchen von Bad Kreuznach. Sechs Mitarbeiten arbeiteten insgesamt 30 Stunden daran, um die Zwiebelkuchenstücke frisch in der Lohner's-Backstube zuzubereiten – und dabei wurden unter anderem 60 Kilo Teigboden, 200 Kilo Zwiebeln, 25 Kilo Dörrfleisch und 30 Kilo Schmand eingesetzt. Um 10 Uhr gaben im Back-Spektakel in Bad Kreuznach Geschäftsführer Helmut Moll und Verkaufsleiterin Alexandra Röscher den Verkauf des Kuchens frei, und anschließend brachten Event-Bäcker Alfred Haupt und das Verkaufsteam Stück um Stück des größten Zwiebelkuchens von Bad Kreuznach unters Volk. Kostenlos dazu gab es für jeden Käufer ein Glas frischen Federweißer, den Kellermeister Hans-Georg Trummert-Finkenauer vom Weingut Karl Schmidt in Bretzenheim ausschenkte. Unser Foto zeigt den Kellermeister (l.)  Verkaufsleiterin Alexandra Röscher (3. v. l), Geschäftsführer Helmut Moll (2. v. r.) und Event-Bäcker Alfred Haupt (r.) sowie die Lohner's-Verkäuferinnen Sara Eid, Alisa Hemb und Silke Ricken. Foto: Kai Brückner