Kai Brückner

Drei Verletzte bei Unfall am Hungrigen Wolf

Bad Kreuznach. Zwei Personenwagen kollidierten am Zubringer Bundesstraße 41 Einmündung Hungriger Wolf.

Bilder
zur Bildergalerie

Der Unfall ereignete sich am vergangenen Dienstag, 17. Januar, gegen 21:15 Uhr am Zubringer Bundesstraße 41 Einmündung Hungriger Wolf bei Bad Kreuznach. Zwei Personenwagen kollidierten miteinander. Die insgesamt drei Personen in den beiden Fahrzeugen waren leicht verletzt, aber nicht eingeklemmt.

 

Zunächst wurde durch die Feuerwehr die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Bei einem Auto wurde eine große Seitenöffnung vorgenommen, indem die B-Säule und die beiden Türen mit hydraulischem Rettungsgerät entfernt wurden. Die Fahrerin wurde patientengerecht aus dem Fahrzeug geholt und dem Rettungsdienst übergeben. Alle Personen kamen ins Krankenhaus. Die Batterien wurden an beiden Fahrzeugen abgeklemmt. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Der Einsatz war nach etwa 1,5 Stunden beendet.


Meistgelesen