Robert Syska

Dreist: Bei der Kaninchenrettung bestohlen

Bad Kreuznach. Dreiste Diebe nutzten die Unaufmerksamkeit einer 28-Jährigen, die sich um ein ausgebüxtes Kaninchen kümmerte, und stahlen ihr die Handtasche.

Bilder
Das gerette Kaninchen kommt jetzt in die Obhut des Bad Kreuznacher Tierheims.

Das gerette Kaninchen kommt jetzt in die Obhut des Bad Kreuznacher Tierheims.

Foto: Polizei

Die junge Frau fing am späten Abend in der Kilianstraße ein weißes Kaninchen ein, das vermutlich seinem Besitzer entlaufen war. Während der Rettungsaktion stellte 28-Jährige ihre Handtasche kurzzeitig auf dem Gehweg ab - das nutzten zwei bislang unbekannte Täter aus, nahmen die Tasche mit, stahlen Geldbörse samt Bargeld und Dokumenten und warfen die Handtasche mit dem übrigen Inhalt im Anschluss weg.

Kaninchen-Besitzer gesucht

Das weiße Kaninchen mit markantem schwarzen Auge ist derzeit noch in der Obhut der Polizeiinspektion Bad Kreuznach, wird aber - sollte sich der Besitzer nicht melden - im Laufe des Tages ans Bad Kreuznacher Tierheim übergeben.