Robert Syska

Erster Arbeitstag als OB: Emanuel Letz bezieht sein Büro im Stadthaus

Bad Kreuznach. An seinem ersten Arbeitstag als neuer OB wurde Emanuel Letz herzlich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung begrüßt.

Bilder
Auf gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit: Der neue Stadtvorstand will an einem Strang ziehen.

Auf gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit: Der neue Stadtvorstand will an einem Strang ziehen.

Foto: Stadtverwaltung Bad Kreuznach

Auch der Empfang durch Bürgermeister Thomas Blechschmidt und Beigeordneter Markus Schlosser fiel herzlich aus. Der neue Stadtvorstand will die Weichen für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit stellen. "Unser Anliegen ist es, als Stadtvorstand künftig an einem Strang zu ziehen. Nur gemeinsam können wir es schaffen, die zahlreichen Herausforderungen, vor denen unsere Stadt steht, zu bewältigen", so Letz, Blechschmidt und Schlosser unisono.

Eine Schonfrist gibt es nicht: Die ersten Amtsgeschäfte stehen auch an Letz' erstem Arbeitstag schon auf der Agenda. Der neue Oberbürgermeister hat sich in den nächsten Wochen ein großes Pensum vorgenommen. "Ich möchte mich bei möglichst vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Verwaltungsbereichen persönlich vorstellen. Die ersten Begegnungen und Austausche waren sehr angenehm."