Robert Syska

Feuerwehr befreit Dachs aus Ablaufrinne

Bad Kreuznach. Ein Dachs hatte sich am Sonntagnachmittag in einem Ablaufgitter im Brückes verlaufen. Die Feuerwehr rückte zur Rettung an.

Bilder
Die Dachsrettung im Brückes war der 500. Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr in diesem Jahr.

Die Dachsrettung im Brückes war der 500. Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr in diesem Jahr.

Foto: Feuerwehr

Das Tier war einen über einen Kanaleinlauf in eine Ablaufrinne gelangt, die quer über die Straße führte, und konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien. Die angerückten Kräfte verhinderten mit einer Schaufel, dass der Dachs wieder zurück zum Ablauf laufen konnte. Dann wurde ein Gitterrost am Anfang der Ablaufrinne herausgehoben. Mit einer weiteren Schaufel wurde das Tier zu dem geschaffenen Ausgang gelotst, durch den er schließlich in die Weinberge entschwand. Der Einsatz war nach etwa 30 Minuten beendet. Fun Fact: Es war der 500. Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach in diesem Jahr.


Meistgelesen