kb

Große Geburtstagssause im "Hotel Fürstenhof"

Ohne festgezurrte Sitzordnung und Gästebegrüßung nach Knigge, aber dafür mit viel Herzlichkeit und Charme feierte am vergangenen Samstag Gereon Haumann (Foto), Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Rheinland-Pfalz (DEHOGA), im „Hotel Fürstenhof“ in Bad Kreuznach ganz privat seinen 50. Geburtstag.
Bilder

Weit über 200 Familienmitglieder, Freunde und Weggefährten waren der Einladung nach Bad Kreuznach, wo auch die Hauptgeschäftsstelle des DEHOGA-Landesverbandes beheimatet ist, gefolgt. Dass der gebürtige Kölner ein echter Familienmensch ist und das Herz auf dem rechten Fleck hat, zeigte sich bereits bei der Gästebegrüßung, die der 50-Jährige gemeinsam mit seiner Ehefrau Sabine sowie den zwei Töchtern und drei Söhnen plus deren Freundinnen vornahm. Ein weiteres Zeichen dafür: der Diplom-Kaufmann, der seit über 20 Jahren das Familien-Hotel Hochwald in Honrath im Hunsrück führt, hat das einst kleine Anwesen des gemeinnützigen Trägervereins Haus Hochwald zu einem hoch modernen Ferienparadies für die gesamte Familie auf- und ausgebaut.

CDU-Landeschefin Julia Klöckner gratulierte

Zu den Gratulanten des Abends gehört auch CDU-Landeschefin Julia Klöckner, die Gereon Haumann von seiner Arbeit in der Partei kennt. So ist der 50-Jährige u. a. Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Rheinland-Pfalz. Einen besonderen Dank richtete Haumann an das Hotelierpaar Monika und Gojko Loncar, das mit dem gesamten Fürstenhof-Team für das große Geburtstagsbuffet und einen rundum gelungenen Abend sorgte. Text & Fotos: Kai Brückner