mb

Hans-Josef Bracht gewinnt Wahlkreis

Bei der heutigen Wahl konnte er 40,7 Prozent der Stimmen auf sich vereinen.
Bilder

Hans-Josef Bracht (CDU) wurde erneut als Direktkandidat im Wahlkreis Rhein-Hunsrück gewählt. Der 61-jährige aus Rheinböllen gehört bereits seit 1996 als direkt gewählter Vertreter der Region dem Landtag an. Obwohl er sich über seinen erneuten Einzug freut, dämpft das Ergebnis seiner Partei die Stimmung. „Die Enttäuschung ist sehr groß“, erklärt er bei der Wahlparty der CDU in Mainz. „Ich weiß noch nicht, wie ich das Ergebnis einordnen soll.“