Robert Syska

Kleinkind verletzt: Betrunkene Mutter verursacht Verkehrsunfall

Sommerloch. Bei einem Verkehrsunfall auf der K50 zwischen Sommerloch und Wallhausen wurde am Mittwoch vergangener Woche ein dreijähriges Mädchen verletzt.

Bilder
Ein Atemalkoholtest bei der 35-jährigen Unfallverursacherin ergab einen Wert von 2,3 Promille.

Ein Atemalkoholtest bei der 35-jährigen Unfallverursacherin ergab einen Wert von 2,3 Promille.

Foto: Pixabay / Symbolfoto

Ihre Mutter hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Wagen verloren, kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Das Mädchen, das im Kindersitz auf der Rückbank saß, kam mit einem Hämatom an der Stirn davon, die Mutter verletzte sich an der Schulter. Die Unfallursache war schnell geklärt: Ein Atemalkoholtest durch die Polizei ergab einen Wert von 2,30 Promille. Mutter und Kind wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht Das Unfallfahrzeug erlitt einen Totalschaden. Der Führerschein der 35-Jährigen wurde sichergestellt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren und der Verlust der Fahrerlaubnis. Das Mädchen wurde nach der Behandlung in die Obhut des Vaters gegeben.


Meistgelesen